Churfranken Triathlon in Niedernberg am Main

Beim 8. Churfranken Triathlon konnte Klaus Kasten vom LC Bingen bei strahlendem Sonnenschein und heißen äußeren Bedingungen eine gute Platzierung erreichen. Bei der top organisierten Triathlonveranstaltung zählte der Veranstalter in verschiedenen Wettbewerben ca. 600 Teilnehmer.

Zu bewältigen waren 1.500 Meter Schwimmen im Badesee bei Niedernberg. Hierbei hatten die Teilnehmer nach 750 Metern einen kurzen Landgang zu absolvieren. Im Anschluss folgten 40 Kilometer Radfahren auf einem abgesperrten vier Mal zu durchfahrenden flachen Rundkurs. Auf der Radstrecke machte der immer mehr aufkommende Wind den Triathleten zu schaffen. Den Abschluss bildete ein zehn Kilometer Lauf auf einem vier Mal überwiegend in der Sonne zu durchlaufenden Rundkurs bei Temperaturen um die 32°.

Klaus Kasten belegte mit einer Gesamtzeit von 2:56:56 Stunden (incl. Wechselzeiten) in der stark besetzten Altersklasse TM 60 einen guten 5. Platz (Gesamt: 164.). Für das Schwimmen benötigte er 33:38 Minuten, für das Radfahren 1:18:36 Stunden und für den abschließenden Lauf 58:46 Minuten. Lief in den ersten beiden Disziplinen noch alles nach Plan, konnte er im abschließenden Lauf seine Leistung aufgrund der hohen Temperaturen nicht mehr abrufen und musste auf der letzten Laufrunde noch zwei Altersklassenathleten vorbeiziehen lassen.

Kommentar verfassen